Bantam-Reis

Über die Machenschaften von monsanto habe ich ja schon in meinem alten Blog geschrieben. Jetzt schließe ich mich dem Aufruf von word2go an und verweise auf den verlinkten Artikel.

Kürzlich habe ich irgendwo gelesen, dass es wohl absurd sei, dass wir erst die Böden (und nicht nur die) solange ausbeuten, bis sie nicht mehr funktionieren und als Antwort darauf die Pflanzen dahingehend zu manipulieren, dass sie auf diesen zerstörten Böden wachsen. Statt gleich entsprechend zu wirtschaften.

Advertisements

4 Antworten zu “Bantam-Reis

  1. Pingback: Nur Gedanken :: Bantam-Mais für die Seele :: March :: 2006

  2. Pingback: Nur Gedanken :: Bantam-Mais für die Seele :: May :: 2006

  3. Pingback: Nur Gedanken :: Bantam-Mais für die Seele :: February :: 2006

  4. Liebe Leute!

    Das aktuelle Gesetz über den Einsatz der Grünen Gentechnik steht vor seiner Verwässerung. Ich möchte Euch alle aufrufen: Nutzt Eure Macht und schreibt, schreibt, schreibt! Und beteiligt Euch an dieser Email-Kampagne, sie ist sehr sinnvoll: http://www.campact.de/gentec/home

    Übt Druck aus!

    Beste Grüße,

    Jens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s