Sonntag Abend ist es endlich soweit

Sie geht endlich. Ich schau das ja schon lange nicht mehr, mit diesem Teil der neoliberalen Propagandamaschinerie brauche ich mir den Sonntagabend nicht zu verderben. Wenn ich versehentlich mal reinzappt, empfinde ich die immer gleichen Phrasen da als verbale Körperverletzung. Ich frag mich immer, ob die da Telepromter, die an eine Phrasendreschmaschine angeschlossen ist, für die Gäste haben, Seltsame Nabelschau der immer gleichen Leute das. Meine Hoffnung, dass sich die Sendung wesentlich verändert, wenn Anne Will sie moderiert, ist ja nicht groß aber ich werde mal reinschauen.

Advertisements

3 Antworten zu “Sonntag Abend ist es endlich soweit

  1. Heißt das, nächsten Sonntag ist das letzte Mal Christiansen? Sollte man vielleicht mal reinschauen; denn wir gucken die auch schon lange nicht mehr. Macht das nun doch Anne Will? Ich bin nicht mehr auf dem laufenden, ich dachte, die letzte Option wäre Plasberg. Der ist zwar auch kein „Linker“, aber er ist flotter, kein bisschen devot seinen Gästen gegenüber und kann auch mal Phrasendreschen unterbrechen, um das Thema voranzubringen. Na ja, wenn es neu anfängt, gucken wir mal rein.

  2. Huhu Eule,

    bin auch mal gespannt, ob sich etwas grundsätzliches ändert.

  3. Übrigens habe ich sie am Sonntag abend tatsächlich geguckt, obwohl sie zu meiner Enttäuschung nur unseren Bundes-Köhler hatte. Fand ich übrigens reichlich viel der Ehre, dass der Bundespräsident sich extra zum Abschieds-Talk von Christiansen zur Verfügung stellte.
    Und übrigens: Es wird also nicht Plasberg, sondern Anne Will. Von der erwarte ich überhaupt nichts besseres als von Christiansen. Na, lassen wir uns überraschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s