Parkplatzprobleme

Wer, wie ich, gerne in Innenstädten oder innenstadtnahe wohnt, zahlt zumindest den Preis, dass es schwierig mit den Parkplätze ist. Gestern nach unserer grandiosen Tour durch den Erlenbusch, die uns etwas mehr Zeit gekostet hatte als geplant, war klar, dass wir auch nicht mehr selbst kochen würden. Lieber was mit nach Hause nehmen. Endorfinbesoffen bogen wir links ab, statt geadeaus zu fahren, wo wir direkt zur Deutzer Freiheit gekommen wären und näherten wir uns der Severinbrücke. Erst merken wir nichts, dann wunderten wir uns über die vielen Menschen auf der Brücke und den Poller Wiesen und dann fiehl es uns wieder ein. Es waren die Kölner Lichter und das bedeutete, dass wir im Umkreis von 4 Kilometern kaum eine Chance auf einen Parkplatz haben würden. Ich kann das echt nicht verstehen. Überall standen (wortwörtlich, die standen auch mal mitten auf Hauptverkehrsstraßen rum) und kurvten Autos aus Bergheim, dem Siegburgerraum, dem Bergischen, Essen, Dortmund und was weiß ich woher. Die stellten dann ihre Autos auch gerne einfach irgendwo ab. Parkschein ziehen für einen eh illegalen Parkplatz war natürlich nicht drin. Wir konnten beobachten, dass die Frauen vom Ordnungsamt reihenweise Knöllchen vergaben. Ehrlich, relativ nahe zum Rheinufer und zum Geschehen gibt es das hässliche aber gigantische Kölnarena Parkhaus und auch die Parkhäuser, die zu Messe gehören. Können die Auswärtigen nicht einfach ihr Autos da abstellen. Billiger ist es allemal. Vielleicht sollte die Stadt die Gebüren bei Großveranstaltungen erhöhen. Knöllchen ab 200 Euro würden vermutlich Wirkung zeigen. Wir haben dann einen Parkplatz für 25 Euro in 2 Kilometerradius gefunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s