Sonnensegel

Unser Kater ist ja Südländer. Den Winter verbringt er, mangels redenswerten Unterfells, meist an mir oder unter meinen Decken. So liebt er es in der Sonne zu liegen und schätzt mein großes Südfenster. Aber im Sommer wird es schwierig für ihn. Es wird zu heiß, um das graubraune Fell die ganze Zeit der Sonne auszusetzen. Wenn es ihm zu warm wird, legt er sich irgendwo aufs Parket, bis es wieder geht, um dann wieder den Stuhl zu entern. Das geht dann eine Weile so hin und her, bis er unglücklich jammernd durch die Wohnung zieht und seinen Unmut an der Katze auslässt.

Jetzt habe ich ihm ein kleines Sonnensegel gebastelt. Überhaupt, der Stuhl steht vor der großen Rose, was Katzen ja ganz famos finden, wenn sie sich hinter ein Gebüsch ducken und gleichzeitig alles überblicken können. Der Schutz von oben wird nun auch nicht nur als Sonnenschutz gerne angenommen.

Sonnensegel

Advertisements

2 Antworten zu “Sonnensegel

  1. Ja, das hast Du schön gemacht :-)
    Was man/frau alles so tut für „The Viecher“ : hab mal durchgezaählt: „Sie“ hat 18 Lieblingsschlafplätze in unserer Whg.- dieselbe ist – mal so nebenbei – 44,5,qm groß- ähem.
    Also nicht, daß mich die anderen Themen hier im Blog nicht interessieren, ganz im Gegenteil, aber derzeit ist es einfacher, auf so etwas einfaches zu kommentieren (kann man auf etwas kommentiern? Ja, oder? Ich find schon…).

    Gruß Bibi

  2. @bibi, kommentiere ruhig was du willst, ich kann dich verstehen, dass es leichter ist Katzencontent zu kommentieren, alles andere treibe einfach den Blutdruck zu hoch ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s