Fußfessel

Ich schaue gerade auf Arte eine Doku über diese Fußfesseln.

Hier ist nicht nur von Fußfesseln die Rede sondern auch von eingepflanzten Mikrochips die Rede. In den USA überwacht die Fußfessel auch den Alkohlkonsum der Betroffenen. Das bedeutet folgendes, eine junge Frau hat unter Alkoholeinfluss ihren Freund geschlagen. In dem Bericht wird nicht näher geklärt, ob die junge Frau ein Alkoholproblem hat. Sie muss die Fußfessel 60 Tage tragen, während dieser Zeit darf sie keinen Tropfen Alkohol zu sich nehmen. Die Fußfessel misst den Alkoholgehalt im Schweiß. Finde ich ja unglaublich. Der eine Bewährungshelfer wundert sich dann warum so viele Leute immer wieder in dem „Programm“ landen, weil sie rückfällig werden. Natürlich ist das Fußfessel-Programm deutlich billiger als Gefängnis.

Was sehr deutlich, dass die Menschen, die Zuhause ihre Strafe absitzen müssen/wollen, die schon von Foucault in „Überwachen und Strafen“ beschriebene verinnerlichte Kontrolle einen traurigen Höhepunkt erreicht.

Eine Antwort zu “Fußfessel

  1. Das Thema Fußfessel war, bzw. ist ja auch hier in Deutschland wieder ein Thema.

    Vergessen wir auch nicht, dass vor einigen Jahren sogar in Hessen Fußfesseln für Arbeitslose gefordert wurden. Erst auf vielerlei Proteste ruderte man zurück.

    Nachlesen kann man das noch unter:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,353819,00.html

    Beste Grüße
    Bert

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s