Archiv der Kategorie: arge

Verlinkt: Wer steckt hinter HartzIV – die Ghostwriter der Hartz-Kommission

Noch ein Beitrag von Helga Spindler, der sich mit der Frage beschäftigt, wer hinter „HartzIV“ steckte, eine Frage, die sich offenbar nicht so leicht beantworten lässt, da die Teilnehmenden dort quasi als „Privatpersonen“ und unter Geheimhaltung finanziert durch die Bertelsmann Stiftung (wieso bin ich nicht überrascht) tragen und zu den Ghostwritern der Hartz-Kommission wurden:

Wer steckt hinter HarztIV? – Die Ghostwriter der Hartz-Kommission

Ein pragmatischer Beitrag zur Veränderung des SGBII

Im dem im folgenden verlinken Beitrag macht Helga Spindler konkrete Vorschläge, wie es nach „HartzIV“ weitergehen könnte. Interessant dabei ist die Bezugnahme auf die Situation vor „HartzIV“:

HartzIV muss weg – Was kommt danach?

„HartzIV“-Kommission und was Rotgrün daraus machte

Ich bin noch nicht richtig wach, da läuft mir dieser Talkshowausschnitt über die Twittertimeline über den Weg:

Wenn das so stimmt, muss sich Verdi allerdings mal fragen lassen, warum sie damit nicht mit Verhemenz an die Öffentlichkeit gegangen sind in den letzten 12 Jahren!