Schlagwort-Archive: botschaft

Bullshitbingo und Schwurbel

Ohne Namen nennen zu wollen, aber das was sich so in einigen Blogs abspielt, lässt mich zu dem Schluss kommen, dass es sinnvoll wäre, jedem Studenten und jeder Studentin zu Beginn ihres Studiums eine Kompendium von Wolf Schneiders Büchern zukommen zu lassen.

„Endweder strengt sich der Autor an oder der Leser“ (frei nach Wolf Schneider)

Ich werde den deutschen Anspruch an LeserInnen „wenn du es wirklich wissen willst, strengst du dich an beim Lesen!“ nie verstehen. Schließlich meinen Menschen, die veröffentlichen, dass sie auch etwas zu sagen haben, also bitte warum nicht so, dass es auch verständlich ist.