Schlagwort-Archive: demokratie

Guttenberg und das System Merkel

Eigentlich wollte ich über diesen Menschen nix mehr schreiben, aber dieser Kommentar von KenFM, den ich auf dem Narrenschiff gefunden habe, muss verbreitet werden:

Was hier gesagt wird, ist auch genau der Punkt, um den es mir geht. Denn es geht nicht um die Person Guttenberg selbst, der ist mir persönlich herzlich egal. Es geht darum, wie in dieser Republik mit Betrügern, Dieben und Lügnern umgegangen wird, wenn es um Machterhalt geht. Wie es um das Verständnis der Politikerdarsteller da in Berlin und anderswo, von Recht und Demokratie geht. Und wie wir ständig und ununterbrochen verarscht werden.

KenFM spricht davon, dass, wenn Guttenberg nicht zurück getreten wäre, dann wäre klar, dass wir in einem Mafiastaat leben würden. Ich denke, es wird immer sichtbarer, dass es dieser Prozess in den Mafiastaat schon weit fortgeschritten ist.

KenFM hat vollkommen recht, Merkel und alle, die versucht haben diesen Betrüger und Lügner zu decken, müssen auch zurück treten…

Und die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Guttenberg…..

…man wird doch noch träumen dürfen.

Demokratieverständnis

Die Spatzen pfeifen es ja schon lange von den Dächern, dass es unseren Politikerinnendarstellerinnen sowieso lieber wäre, das Volk würde sich einfach regieren lassen und nicht rumnerven. Nach dem im letzten Herbst schon die von einem Inkompetenzressort zum nächsten gewechselte Ursula die ausufernde Meinungsfreiheit für kontrollbedürftig hielt und Roland es sowieso nicht mit dem Grundgesetz hat und Guido tatsächlich in den letzten 11 Jahren ein Linksruck in der Diskussion über Sozialleistungen beobachtet haben will (vielleicht hat sein Privatauto einen Linksdrall oder so), zeigt nun auch die Bundesregierung, dass ein zuviel an Öffentlichkeit und öffentlicher Diskussion – mithin Demokratie – uns einfach nicht so zugemutet werden kann.

Was für ein Schmierentheater.

Sowas wie Demokratie

Ich habe eben mein Kreuzchen gemacht. Und ich darf ja dieses Jahr noch zwei weitere Male Kreuzchen machen. Mensch, da bekomme ich ja fast das Gefühl etwas bewirken zu können.