Archiv der Kategorie: grundgesetz

Ein pragmatischer Beitrag zur Veränderung des SGBII

Im dem im folgenden verlinken Beitrag macht Helga Spindler konkrete Vorschläge, wie es nach „HartzIV“ weitergehen könnte. Interessant dabei ist die Bezugnahme auf die Situation vor „HartzIV“:

HartzIV muss weg – Was kommt danach?

Advertisements

Kommentierte Links 7.7.09

Peter Alwin Hartz will endlich wieder die Arbeitslosen bekämpfen
Der alte Spruch:“Wir werden die Arbeitslosen mit aller Macht bekämpfen“ ist angesichts von Wirtschaftskrise und Massenentlassungen aktueller denn je

Auch FDP für Arbeitsdienst
In Insiderkreise gibt es zu ALGII ja zwei Szenarios, entweder wird Angesichts des drohenden Absturzes des Mittelstandes in den ALGII Leistungsbezug das ganze entschärft oder massiv verschärft und die Ideologie der selbstverschuldeten Arbeitslosigkeit weiter vorangetrieben. Wie es aussieht, scheint letzteres einzutreten, zumal ja mit einem Sieg von schwarz-gelb bei der Bundestagswahl zu rechnen ist. Leute, geht wählen und verhindert das. Wie wäre es mit einer Piraten-Linken Mehrheit? Ja, ja ich weiß, Chaos, Anarchie usw. aber alles ist besser als das was uns blüht, wenn die tablierten weiter am Ruder bleiben.

Wenn ihr mal sehen wollt, wie furchtbar die Welt im Eimer ist, lest euch diesen Guardian-Artikel durch. Die …
Passt ja in den Kontext meines Beitrags zum deutschen Hühnerabfall in Afrika, dem Aufkauf von Trinkwasserquelle weltweit und hybridem Saatgutes.

Aufschwung ohne Ende oder Game over?
Wie lange wird es noch dauern, bis (endlich?) Aufstände ausbrechen?

Realitätsinn

Wer immer noch meint, dass es den Armen in unserer Gesellschaft viel zu gut geht, möge sich doch bitte mal diesen anschaulichen Text zu Gemüte führen. Der gehört in Ton umgesetzt und allen unseren zynischen PolitikerInnen zum Frühstück zwangsvorgespielt. Immer wieder und dann reden wir möglicherweise noch mal. (gefunden via svenscholz)

Nachtrag:

Dazu passt ganz gut, was sich bei den kea-nachrichten so findet.